AYURVEDA – WISSENSCHAFT DES LEBENS

Ayurveda ist die traditionelle natürliche Heilkunde aus Indien. Es ist das älteste bekannte Gesundheitssystem der Welt und stammt aus dem überlieferten vedischen Wissen. Ayurveda berücksichtigt auf umfassende Weise Körper, Geist und Seele.
Mit einer grossen Bandbreite an Behandlungsmethoden hilft Ayurveda, Gleichgewicht, Harmonie, Vitalität und Gesundheit in Ihrem Leben zu erhalten und zu erneuern. Es vermittelt klares Wissen darüber, wie sehr Emotionen, Gedanken, Umwelt, Ernährung, Klima, Jahreszeiten, Arbeit, Aktivitäten und Lebensstil uns körperlich, psychisch und geistig beeinflussen.

Die Natur des Menschen setzt sich aus den fünf Elementen (Äther, Luft, Feuer, Wasser und Erde) zusammen, die sich in den drei Lebensenergien Vata, Pitta, Kapha – den drei Doshas – manifestieren. Sie haben spezifische Eigenschaften und sind verantwortlich für alle physischen, psychischen und mentalen Funktionen des Körpers.

Jedes Dosha repräsentiert ein Prinzip im Körper:
Vata – Bewegung, Pitta – Transformation, Kapha – Bindekraft
Jeder Mensch ist mit einer einzigartigen Kombination dieser drei Doshas geboren, die unsere individuelle Konstitution (Prakriti) ausmachen. Gesund sind wir, wenn sich alle drei Doshas im konstitutionsgerechten Gleichgewicht befinden.